DRUCKEN

BVA-Symposien zur "LehrerInnengesundheit"


Die Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter (BVA) ist für Schulen erster Ansprechpartner bei der Initiierung und Begleitung von ganzheitlichen Prozessen zum Themenbereich "Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule".

Im Februar 2016 veranstaltete die BVA erstmalig ein Symposium zur "Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz Schule" mit rund 180 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in Krems an der Donau. Seitdem wurden weitere Symposien in den Bundesländern Kärnten, Steiermark, Niederösterreich, Wien, Burgenland und Salzburg abgehalten. Informationen zu den detaillierten Programmen und die Präsentationen bzw. Unterlagen der Vortragenden aus den verschiedenen Workshops stehen Ihnen als Downloads zur Verfügung.

Entsprechend dem Leitgedanken "Stärken stärken und Schwächen schwächen" stehen die Sensibilisierung für das eigene Gesundheitsbewusstsein sowie die Gestaltung eines gesundheitsförderlichen Arbeitsplatzes im Mittelpunkt der Symposien, welche in Kooperation mit den Pädagogischen Hochschulen und den Landesschulräten der jeweiligen Bundesländer stattfinden.

Im Jahr 2019 lädt die BVA alle Schulleitungen, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Personen des nicht unterrichtenden Personals zu folgenden Symposien ein:  

Anmeldungen sind über die jeweilige Pädagogische Hochschule möglich.