DRUCKEN

Wiedereingliederungsteilzeit für Beamte


Aufgrund der 2 Dienstrechtsnovelle 2018 besteht auch für Beamte die Möglichkeit Wiedereingliederungsteilzeit in Anspruch zu nehmen.

Dies stellt allerdings eine Leistung des Dienstgebers dar. Die BVA ist daher nicht für die Bewilligung und Auszahlung zuständig, sondern der Antrag ist bei der jeweiligen Personalabteilung zu stellen.

Die Vereinbarung der Wiedereingliederungsteilzeit bedarf der Mitwirkung des zuständigen Personalvertretungsorgans (§ 9 Abs. 1 PVG).

Die Abt. IIIA/1 des Bundesministeriums für öffentlichen Dienst und Sport hat dazu ein Rundschreiben angekündigt. Nachstehend finden Sie das Bundesgesetzblatt sowie die Erläuterungen zur Novelle.

linkBeamtendienstrechtsnovelle WEiG (3.1 MB)

linkErläuterungen zur Beamtendienstrechtsnovelle WEiG (388.8 KB)