DRUCKEN

Was ist KindergartenpädagogInnengesundheit?


Im Rahmen der Gesundheitsförderung Öffentlicher Dienst hat sich die BVA zum Ziel gesetzt, neben den vielen anderen Berufsgruppen des Öffentlichen Dienstes nun auch die Gesundheit der KindergartenpädagogInnen, -helferInnen und -mitarbeiterInnen am "Arbeitsplatz Kindergarten" zu fördern. Ziel ist es, KindergartenpädagogInnen bei der Initiierung von ressourcenorientierten Gesundheitsförderungsprozessen zu unterstützen und sie in einem längerfristigen, strukturierten Prozess zu begleiten.

Gemäß dem Grundgedanken "Stärken stärken und Schwächen schwächen" möchte die BVA mit Hilfe von unterschiedlichsten Angeboten und Modulen KindergartenpädagogInnen, -helferInnen und -mitarbeiterInnen in Kindergärten dabei unterstützen, ihre Gesundheitskompetenz zu stärken und das Thema Gesundheitsförderung in den "Arbeitsalltag Kindergarten" zu integrieren.

Seit 2015 unterstützt die BVA in Kooperation mit dem Netzwerk "Gesunder Kindergarten – gemeinsam wachsen" in der Steiermark, seit 2016 in Kooperation mit AVOS und dem Projekt "Gesunder Kindergarten" in Salzburg sowie ab 2017 in Kooperation mit dem Land Burgenland, Kindergärten bei der Förderung und Erhaltung der Gesundheit von KindergartenpädagogInnen. 

Anmeldungen und unverbindliche Erstberatungsgespräche sind ab sofort möglich:


linkAnsprechpartnerinnen