DRUCKEN

Parodontalbehandlung


Für die Parodontalbehandlung leistet die BVA einen Kostenersatz pro Behandlung maximal 2 mal im Kalenderjahr, wobei ein allfälliger 10%iger Behandlungsbeitrag für Behandlungen ab 1.4.2016 (20% für Behandlungen vor dem 1.4.2016) für nicht befreite Anspruchsberechtigte abzuziehen ist.