DRUCKEN

Verzögerung der Aussendungen zur Pensionsinformation


Zur Information über die pensionsrechtlichen Änderungen wurde wie jedes Jahr üblich ein Informationsschreiben sowie die Monatsbezugsinformation für Jänner 2017 für alle unsere Kundinnen und Kunden erstellt und bereits Mitte Dezember die Versendung beauftragt. Leider sind in der beauftragten Druckerei unvorhergesehene technische Schwierigkeiten aufgetreten, die den Druck und die Versendung voraussichtlich bis in die zweite Jännerwoche verzögern. Es steht derzeit keine Alternative für die Versendung der rund 150.000 Briefe zur Verfügung, sodass wir Sie nur um Verständnis und Geduld bitten können. Das allgemeine Informationsschreiben samt Abkürzungsverzeichnis für die Details im Verwendungszweck auf Ihrem Kontoauszug finden Sie zwischenzeitig unter Bezugsinformationen.

Die komplette Monatsbezugsaufgliederung Jänner 2017 erhalten Sie in den nächsten Tagen per Post.  

Die BVA administriert ab 1.1.2017 auch die pensionsrechtlichen Angelegenheiten der im Ruhestand befindlichen Beamtinnen und Beamten, die zuletzt der Österreichischen Post AG, A1 Telekom AG und der Österreichischen Postbus AG dienstzugeteilt waren.