DRUCKEN

Sicherheitsberatung


Büro

Die Unfallversicherungsträger sind gesetzlich verpflichtet, Vorsorge für die Verhütung von Dienstunfällen und Berufskrankheiten zu treffen.

Vor allem durch eigenverantwortliches Handeln und aktives Mitwirken des Einzelnen wird dem Sicherheitsgedanken Rechnung getragen.

Wir stehen Ihnen aber selbstverständlich auch sehr gerne für Information und Beratung zur Verfügung. Wir vermitteln nicht nur unser Fachwissen, sondern suchen gemeinsam mit den Betroffenen Lösungen in Fragen der Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.