DRUCKEN

Kindersicherheit im Auto


Jedes Jahr verunglücken mit Abstand die meisten Kinder im Straßenverkehr. Die Mitfahrt im zumeist elterlichen Auto stellt laut Statistik die gefährlichste Art der Verkehrsteilnahme dar. Zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen deutlich weniger Kinder zu Schaden. Viele dieser Unfälle könnten glimpflicher verlaufen, wenn die Kinder im Auto vorschriftsmäßig gesichert würden.

Untersuchungen haben ergeben, dass nur rund 70 Prozent der Kinder unter 12 Jahren im Auto überhaupt gesichert sind. Mehr als die Hälfte der Kinder sind nicht richtig angeschnallt.

Das Kindersicherungssystem muss zu Alter, Größe und Gewicht des Kindes passen.

Tipp
Nehmen Sie Ihr Kind beim Ankauf des Sicherungssystems zum Probesitzen mit.