DRUCKEN

Kinder

Mitversichert können werden:


Hände

up

Kinder und Wahlkinder

Zur Anmeldung des Kindes senden Sie bitte unter Angabe Ihrer Versicherungsdaten eine Kopie der Geburtsurkunde an Ihre Landes- oder Außenstelle.

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres sind zusätzlich besondere Nachweise erforderlich.

Nach erfolgter Anmeldung wird automatisch die e-card für Ihren mitversicherten Angehörigen zugesandt, soferne dieser noch keine e-card hat.

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen (z. B. wegen eigener Krankenversicherung, Pensionsanspruchs) wegfallen, endet die Anspruchsberechtigung des Kindes. In diesem Fall muss die Abmeldung des Kindes binnen 14 Tagen erfolgen. Ein formloses Schreiben unter Angabe der Versicherungsdaten und des Endedatums genügt.

up

Stiefkinder

Die allgemeinen Anspruchsvoraussetzungen müssen erfüllt sein. Darüber hinaus muss das Stiefkind in ständiger Hausgemeinschaft mit dem Versicherten leben.

Zur Anmeldung des Kindes senden Sie bitte das entsprechende Antragsformular sowie eine Kopie der Geburtsurkunde und des Meldezettels an Ihre Landes- oder Außenstelle.

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres sind zusätzlich besondere Nachweise erforderlich.

Nach erfolgter Anmeldung wird automatisch die e-card für Ihren mitversicherten Angehörigen zugesandt, soferne dieser noch keine e-card hat.

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen (z. B. wegen eigener Krankenversicherung, Pensionsanspruchs, Wegfalls der Hausgemeinschaft) wegfallen, endet die Anspruchsberechtigung des Kindes. In diesem Fall muss die Abmeldung des Kindes binnen 14 Tagen erfolgen. Ein formloses Schreiben unter Angabe der Versicherungsdaten und des Endedatums genügt.

up

Enkelkinder

Die allgemeinen Anspruchsvoraussetzungen müssen erfüllt sein. Darüberhinaus muss das Enkelkind in ständiger Hausgemeinschaft mit dem Versicherten leben.

Zur Anmeldung des Kindes senden Sie bitte das entsprechende Antragsformular sowie eine Kopie der Geburtsurkunde und des Meldezettels an Ihre Landes- oder Außenstelle.

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres sind zusätzlich besondere Nachweise erforderlich.

Nach erfolgter Anmeldung wird automatisch die e-card für Ihren mitversicherten Angehörigen zugesandt, soferne dieser noch keine e-card hat.

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen (z. B. wegen eigener Krankenversicherung, Pensionsanspruchs, Beendigung der Hausgemeinschaft) wegfallen, endet die Anspruchsberechtigung des Kindes. In diesem Fall muss die Abmeldung des Kindes binnen 14 Tagen erfolgen. Ein formloses Schreiben unter Angabe der Versicherungsdaten und des Endedatums genügt.

up

Pflegekinder

Die allgemeinen Anspruchsvoraussetzungen müssen erfüllt sein.

Weitere Voraussetzungen: 

  • das Kind wird unentgeltlich verpflegt oder das Pflegeverhältnis beruht auf einer behördlichen Bewilligung oder
  • das Kind ist mit dem Versicherten bis zum 3. Grad verwandt oder verschwägert und lebt mit ihm in ständiger Hausgemeinschaft.

Zur Anmeldung des Kindes senden Sie bitte das entsprechende Antragsformular sowie eine Kopie der Geburtsurkunde, des Meldezettels und eventuell des Pflegschaftsvertrages an Ihre Landes- oder Außenstelle.

Nach Vollendung des 18. Lebensjahres sind zusätzlich besondere Nachweise erforderlich.

Nach erfolgter Anmeldung wird automatisch die e-card für Ihren mitversicherten Angehörigen zugesandt, soferne dieser noch keine e-card hat.

Wenn die gesetzlichen Voraussetzungen (z. B. wegen eigener Krankenversicherung, Pensionsanspruchs, Auflösung des Pflegeverhältnisses, Beendigung der Hausgemeinschaft) wegfallen, endet die Anspruchsberechtigung des Kindes. In diesem Fall muss die Abmeldung des Kindes binnen 14 Tagen erfolgen. Ein formloses Schreiben unter Angabe der Versicherungsdaten und des Endedatums genügt.