DRUCKEN

Pflegeprozess

Da es zur Erreichung von Zielen eines einheitlichen und koordinierten Vorgehens bedarf und sich qualitative und individuelle Pflege nach den Grundlagen des Pflegeprozesses orientiert, ist die Durchführung des Pflegeprozesses eine wichtige Komponente an der Schlaganfallabteilung. Die einzelnen Schritte des Pflegeprozesses umfassen:


Pflegeprozess

up

Informationssammlung

Im Rahmen eines Erstgespräches  sowie durch laufende Kommunikation sind wir bemüht, uns ein Bild der persönlichen Situation der Patienten zu machen und gemeinsam mit ihnen zu einer Problemdefinition zu gelangen.

up

Problemdefinition

Neben der Informationssammlung versuchen wir, Ihre Ressourcen festzuhalten und zu fördern.

up

Pflegeziele - Patientenziele

Gemeinsam mit den Patienten werden Ziele formuliert, die während des Aufenthaltes bei uns verfolgt werden, wobei das Hauptaugenmerk auf einer selbständigen Bewältigung der Alltagsaktivitäten liegt.

up

Pflegemaßnahmen

Die hierfür erforderlichen Pflegemaßnahmen werden erklärt und danach einheitlich, unter Berücksichtigung der Ressourcen, durchgeführt.

up

Evaluation

Um die Effizienz der Maßnahmen zu überprüfen, erfolgt eine laufende Evaluation, ob die definierten Ziele erreicht wurden, bzw. ob eine Änderung der Maßnahmen erforderlich ist, um zur Zielerreichung zu kommen. 

Um die Einhaltung des Pflegeprozesses zu gewähren, erfolgen an der Schlaganfallabteilung des Therapiezentrums Buchenberg Pflegevisiten. Hierbei handelt es sich um eine geplante, gemeinsam mit dem Patienten durchgeführte, Plegebesprechung.