DRUCKEN

Pflegekonzept



Unsere Pflegeplanung orientiert sich an dem PFLEGEKONZEPT von D. OREM

Dorothea E. Orem, Professorin für Pflegepädagogik (USA), geht von einem ganzheitlichen Menschenbild aus - „Es besteht ein Gleichgewicht zwischen dem Selbstpflegebedarf und den Selbstpflegefähigkeiten".

Dieses Gleichgewicht wird gestört, wenn eine gravierende Veränderung der Lebenssituation z.B. Krebserkrankung eintritt.

Der Fokus dieses Modells liegt auf der Aktivierung oder Reaktivierung der Selbstpflegefähigkeiten, deshalb wird es verständlich warum gerade dieses Modell besonders im Bereich der Rehabilitation angewandt wird.

Professionelle Pflege nach Orem bedient sich in erster Linie folgender Methoden:

  • Handeln für den Pflegebedürftigen
  • Anleiten und Hilfestellung anbieten
  • Körperliche und seelische Unterstützung
  • Schaffung einer Umgebung, die der persönlichen Entwicklung dient