DRUCKEN

Verfahren und Zuständigkeiten


Seit 1.1.2012 liegt die Zuständigkeit für das Pflegegeld nur mehr beim Bund, und zwar bei einem der folgenden Entscheidungsträger, der eine sogenannte Grundleistung ausbezahlt:

  • für Bezieher einer Vollrente, deren Pflegebedarf auf einen Dienstunfall oder eine Berufskrankheit zurückzuführen ist der jeweilige Unfallversicherungsträger (bzw. für den Bereich der AUVA die PVA); Bezieher einer Vollrente von der BVA wenden sich bitte an die linkUnfallversicherung der BVA 
  • für Bezieher einer Pension aus der Sozialversicherung die jeweilige Pensions(Sozial)versicherungsanstalt
  • für Bezieher eines Beamtenruhe- oder Versorgungsgenusses die BVA (Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter)
  • für Bezieher eines Ruhe- oder Versorgungsgenusses nach der Bundesbahn-Pensionsordnung 1966 oder dem Bundesbahn- Pensionsgesetz die VAEB (Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau)
  • für alle anderen Personen die PVA (Pensionsversicherungsanstalt)