DRUCKEN

Brustkrebsfrüherkennung


Frauen im Alter von 45 bis 69 Jahren können mit der e-card - ohne Einladung oder Zuweisung -  eine Früherkennungsmammographie in Anspruch nehmen.

Das bisherige Untersuchungsintervall von 24 Monaten bleibt bestehen. Nach Inanspruchnahme der Früherkennungsmammographie wird die e-card nach zwei Jahren wieder freigeschaltet. Die Einladungsschreiben werden weiterhin verschickt und sollen die Frauen über die Möglichkeit einer Programmteilnahme informieren bzw. sie an die Untersuchung erinnern.

Seit 1.6.2014 können auch Frauen über 70 ohne Altersbeschränkung eine Früherkennungsmammographie in Anspruch nehmen. Dazu müssen diese allerdings eine Einladung anfordern. Die Anmeldung ist entweder telefonisch bei der Serviceline 0800 500 181 (Mo - Fr 8:00 - 18:00 Uhr) oder über ein Online-Formular auf der Programmwebsite  möglich. Die Frauen erhalten danach alle zwei Jahre automatisch eine Einladung per Post zugeschickt.