DRUCKEN

Was muss ich melden?


Wenn Sie über 18 Jahre alt sind und noch Waisenrente beziehen, müssen Sie jede Änderung, die für die Weitergewährung der Rente maßgeblich ist, melden.

Beispiele:

Sie hören mit der Lehrausbildung auf oder beendigen Sie vorzeitig.

Sie beenden die Schulausbildung.

Sie nehmen eine Erwerbstätigkeit (Arbeit) mit mehr als 20 Stunden in der Woche auf.

Sie können den Studienerfolg nicht nachweisen oder geben das Studium auf. 

Eine Eheschließung/eingetragene Partnerschaft ist nur dann zu melden, wenn es dadurch zu einer Namensänderung kommt. Sie hat keine Auswirkung auf den Rentenanspruch.

Bitte schicken Sie die entsprechenden Informationen direkt an die Unfallversicherung der BVA.